Firmengeschichte

2017   Neueröffnung unsere Niederlassung in Thüringen.

"Passione Tea Company" wird zum Markenschutz eingetragen.
Unsere Passion für hochwertige Biotee's.

Zukauf Operating- und Handelskunden aus "Bürckner GmbH" in Bamberg.
2016   Beginn mit dem Neubauvorhaben unserer Niederlassung in Thüringen.
2015   Daniel Gerlach, der Barista der Firma Karl,
erhält den 1. Platz bei der Deutschen Latte Art Meisterschaft
2014   Neuer Service-Stützpunkt in Jena
2013    1. Würzburger Barista Meisterschaft
Verstärkung unseres Engagements im Siebträger-Bereich
Betreuung von mittlerweile 250 Siebträger-Maschinen
2011    Mars Drinks Dienstleister für Leipzig und Umgebung.
2010    Das Angebot in Rottendorf und Erfurt wird um Siebträgermaschinen und deren Reparatur erweitert.
2008    Eröffnung der Niederlassung Erfurt (mit Schwerpunkt Table-Top Maschinen) und unserem Kompetenzzentrum für Büro-Kaffeeservice.
Büroservice (OCS)
2006     wird zum Markenschutz eingetragen. Unsere Passion für hochwertigen Kaffee, auch BIO und Fair trade.
2003    Wir beginnen mit dem Verkauf und der Reparatur von Kaffeespezialitätenmaschinen und werden Jura Fachpartner.
1999    Wir feiern 25-jähriges Firmenjubiläum.
1998    Verleihung des Gütesiegels des Bundesverbandes Deutscher Verpflegungs- und Vendingunternehmen e.V..
1997    Zukauf kleinerer Operatingfirmen. Servicestützpunkt in Heilbronn.
1993    Einführung kontaktloser Chipkarten in der Abrechnungstechnologie.
1990    Nach der Wiedervereinigung erstes Engagement im Großraum Erfurt und in Leipzig.
1987    Wir errichten und beziehen unsere neue Firmenzentrale in Rottendorf um dem Wachstum Rechnung tragen zu können.
1985    Bargeldlose Zahlungssysteme auf Magnetkartenbasis für die Kantinen- und Automatenabrechnung werden im Markt eingeführt. Wir bei Karl entscheiden uns sehr früh und mit großem Aufwand für die Vermarktung und den Einsatz dieser Technologie. Ein sehr starkes Wachstum beginnt.
1980    Der gute Geschäftsverlauf bedingt größere Werkstatt-, Büro- und Lagerflächen. Der Firmensitz in Gerbrunn bei Würzburg wird bezogen.
1974    Firmengründung durch Albert Karl und Wolfgang Rahner. Kauf eines Automaten-Produkte-Großhandels. Erweitung des Angebotes um Verpflegungs-Automaten Verkauf und Reparatur. Erste große Automatenoperatingobjekte in Fulda.